Werden Sie Pate

Es gibt jetzt die Möglichkeit, für einzelne Teile im Kircheninneren Patenschaften zu übernehmen. Eine gute Gelegenheit, gezielt bei der Renovierung mitzuhelfen.

Weiterlesen …

Der elektronische Opferstock

Stumm und geduldig harrt er seiner Wohltäter, und doch ist der Ruf des Opferstockes seit dem alten Luther angekratzt (“wenn das Geld im Kasten klingt, die Seele aus dem Fegefeuer springt”). Ein Opferstock ist wahrlich nicht zu beneiden.

Weiterlesen …

Wir bitten Sie herzlich um Ihre Mithilfe!

Die Basilika St. Anna mit ihren 102 Jahren ist noch nicht so alt. Trotzdem war eine Generalsanierung notwendig, um der Ausweitung der Schäden zuvorzukommen. Aus der Verantwortung für dieses Gotteshaus mussten wir Kapuziner handeln. Mit der Renovierung haben wir zur Erhaltung der Substanz beigetragen und können die Funktionalität und Sicherheit der Kirche gewährleisten.
Unsere Urgroßväter und Großväter haben ihr Bestes dafür gegeben. Unsere Vorfahren haben auf manches Angenehme verzichtet, um die große Wallfahrtskirche zu errichten. Das war eine gemeinsame Leistung der Bevölkerung und der Kapuziner. Wir tun heute, was in unseren Kräften steht.

“Stelle mein Haus wieder her!”

In Anbetracht der Leistung der letzten Generationen vor uns und aus Liebe zur Kirche haben Sie schon viel beigetragen. Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie weiterhin für die Erhaltung dieses Gotteshauses etwas erübrigen können.

• Mit Ihrer Spende helfen Sie uns Kapuzinern, dieses Gotteshaus instand zu halten. Mit Ihrer Spende renovieren Sie mit!

• Wir Kapuziner leben nicht aus Kirchensteuermitteln. Darum sind wir verstärkt auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Wir sagen ein herzliches Vergelt`s Gott für jede Spende.