Werden Sie Pate

Es gibt jetzt die Möglichkeit, für einzelne Teile im Kircheninneren Patenschaften zu übernehmen. Eine gute Gelegenheit, gezielt bei der Renovierung mitzuhelfen.

Weiterlesen …

Der elektronische Opferstock

Stumm und geduldig harrt er seiner Wohltäter, und doch ist der Ruf des Opferstockes seit dem alten Luther angekratzt (“wenn das Geld im Kasten klingt, die Seele aus dem Fegefeuer springt”). Ein Opferstock ist wahrlich nicht zu beneiden.

Weiterlesen …

2. Renovierung 1987 von April bis Dezember

Dringend notwendig war eine Sanierung und Stabilisierung des Dachstuhles und des Kirchendaches. Folgende Maßnahmen wurden durchgeführt:

  • Verstärkung von Turm (Dachreiter) und Dachstuhl.
  • 4100 qm Dachfläche erhielten eine zweite Haut und eine neue Eindeckung.
  • Die Fenster an den Seitenwänden wurden erneuert.
  • Eine Blitzschutzanlage wurde angebracht.
  • Die Vasen an den Brüstungen wurden saniert.
  • Kosten: ca. 4,5 Mio. DM