Werden Sie Pate

Es gibt jetzt die Möglichkeit, für einzelne Teile im Kircheninneren Patenschaften zu übernehmen. Eine gute Gelegenheit, gezielt bei der Renovierung mitzuhelfen.

Weiterlesen …

Andachten

Pilgerandacht:

Hl. Kapelle 14.00 Uhr Sonn- und Feiertage (Mai bis Oktober)

Segnung der Andachtsgegenstände

Winterordnung (7. Januar bis Ostermontag)

St. Magdalena 11.00 / 12.00 / 13.00 / 15.00 Uhr
St. Konrad 10.00 / 14.00 Uhr

Sommerordnung (Osterdienstag bis Dreikönig)

St. Magdalena 11.00 / 12.00 / 13.00 / 15.00 / 16.00 Uhr
St. Konrad 10.00 / 14.00

Segnung von Fahrzeugen

Nach vorheriger Anmeldung an der Klosterpforte der Kapuzinerklöster von St. Magdalena oder St. Konrad.

Verschiedene Andachten

Die Wallfahrergruppen gestalten das Jahr über ihre eigenen Andachten im Rahmen ihrer Wallfahrt: Kreuzwegandachten, Marienandachten, Bruder-Konradandachten, Dankandachten. Die Form des gemeinsamen Kreuztragens um die Gnadenkapelle haben die Regensburger Fußwallfahrer in den vergangenen Jahren wieder aufleben lassen.

Manche Pilgergruppen gestalten Andachten mit Krankensalbung.

Bruder-Konrad-Verehrung

Das Triduum wird in veränderter Form gefeiert am 21. April und 22. April 2018 in St. Konrad und in der Basilika mit folgendem Programm:

Samstag, 21. April 2018: 10.00 Uhr Pontifikalmesse mit Bischof Dr. Stefan Oster SDB in St. Konrad mit Altarweihe und Wiedereröffnung der St. Konradkirche nach der Renovierung.

Samstag, 21. April 2018: 20.00 Uhr, Messfeier mit dem Generalmininster Mauro Jöhri OFM Cap mit Lichterprozession.

Sonntag, 22. April 2018: 10.00 Uhr Festliche Orchestermesse mit Generalminister Mauro Jöhri OFM Cap, Basilika St. Anna, anschl. Reliquienprozession - dann Konradweckerl.