Werden Sie Pate

Es gibt jetzt die Möglichkeit, für einzelne Teile im Kircheninneren Patenschaften zu übernehmen. Eine gute Gelegenheit, gezielt bei der Renovierung mitzuhelfen.

Weiterlesen …

Der elektronische Opferstock

Stumm und geduldig harrt er seiner Wohltäter, und doch ist der Ruf des Opferstockes seit dem alten Luther angekratzt (“wenn das Geld im Kasten klingt, die Seele aus dem Fegefeuer springt”). Ein Opferstock ist wahrlich nicht zu beneiden.

Weiterlesen …

Der neue Altar und Ambo

Der neue Altar

Altar

Der neue Zelebrationsaltar Altar wurde vom Künstler Koller aus Froschham bei Laufen a.d.Salzach entworfen. Die Stipes ist dem franziskanischen Tau nachempfunden. Die Mensa nimmt eine Bogenbewegung aus dem Hochaltar ab und symbolisiert eine große Schale. In den Altar eingelassen ist eine Reliquie des hl. Bruder Konrad (Mittelfußknochen). 

 Der Altar R 1  kommt auf 56.000 Euro.


• Die Patenschaft für den neuen Zelebrationsaltar ist vergeben.