Die Taufe

Das erste Sakrament und damit Eingangssakrament, die Taufe, ist versinnbildlicht durch einen Brunnen, aus dem Wasser strömt. Am Brunnen sitzen Vögel und trinken daraus. Gott wendet sich dem Menschen in dem lebendig fließenden Wasser zu (Gnade). Sie soll ihn mitnehmen zum ewigen Leben. In der Taufe wird uns das Fundament für ein gerechtes Leben eingegossen. Das ist der Glaube. “Wer glaubt und sich taufen lässt, wird selig werden."

• Die Patenschaft für das Medaillon Taufe ist vergeben.