Werden Sie Pate

Es gibt jetzt die Möglichkeit, für einzelne Teile im Kircheninneren Patenschaften zu übernehmen. Eine gute Gelegenheit, gezielt bei der Renovierung mitzuhelfen.

Weiterlesen …

Der elektronische Opferstock

Stumm und geduldig harrt er seiner Wohltäter, und doch ist der Ruf des Opferstockes seit dem alten Luther angekratzt (“wenn das Geld im Kasten klingt, die Seele aus dem Fegefeuer springt”). Ein Opferstock ist wahrlich nicht zu beneiden.

Weiterlesen …

Marienaltar

Marienaltar - D 4 - D 4a

Das Bild stammt von Licklederer aus Rosenheim. Papst Pius X. gewährte dem Seraphischen Orden (Franziskaner, Minoriten, Kapuziner) am 8. September 1910, dass seine Mitglieder die Gottesmutter als “Königin des Seraphischen Ordens” verehren und in der Lauretanischen Litanei anrufen dürfen. Im Hintergrund rechts von Franziskus die heiligen Johannes Kapistran (gest. 1456) und Br. Felix von Cantalice (gest. 1587).

Am Beichtstuhl: der hl. Aloisius.

 

• Die Patenschaft für den Marienaltar mit Altarbild ist vergeben.