Werden Sie Pate

Es gibt jetzt die Möglichkeit, für einzelne Teile im Kircheninneren Patenschaften zu übernehmen. Eine gute Gelegenheit, gezielt bei der Renovierung mitzuhelfen.

Weiterlesen …

Der elektronische Opferstock

Stumm und geduldig harrt er seiner Wohltäter, und doch ist der Ruf des Opferstockes seit dem alten Luther angekratzt (“wenn das Geld im Kasten klingt, die Seele aus dem Fegefeuer springt”). Ein Opferstock ist wahrlich nicht zu beneiden.

Weiterlesen …

Die Krankensalbung

Die Sanduhr steht für die zu Ende gehende Lebenszeit. Bei der Feier der Krankensalbung werden Kerzen entzündet. Die Sterbekerzen deuten hier auf den Versehgang hin, wenn das Leben zu Gott zurückkehrt, der Ausgangspunkt und Ziel ist (Alpha und Omega). Die heilige Salbung soll jedoch den Kranken auf seinem Weg stärken.

• Die Patenschaft für die Krankensalbung ist vergeben.