Werden Sie Pate

Es gibt jetzt die Möglichkeit, für einzelne Teile im Kircheninneren Patenschaften zu übernehmen. Eine gute Gelegenheit, gezielt bei der Renovierung mitzuhelfen.

Weiterlesen …

Der elektronische Opferstock

Stumm und geduldig harrt er seiner Wohltäter, und doch ist der Ruf des Opferstockes seit dem alten Luther angekratzt (“wenn das Geld im Kasten klingt, die Seele aus dem Fegefeuer springt”). Ein Opferstock ist wahrlich nicht zu beneiden.

Weiterlesen …

Kostbares Blut-Altar

Kostbares Blut-Altar - D 11 - D 11a

Leonhard Thoma aus München hat das Altarbild geschaffen. Die heiligste Dreifaltigkeit überträgt dem katholischen Priestertum die Verwaltung der Früchte, die durch das Kreuzesopfer und die Eucharistie aus dem kostbaren Blut Jesu der leidenden und streitenden Kirche zuströmen. Engel tragen die Marterwerkzeuge. Das Fegefeuer deutet auf das Leiden in der Gottferne hin. Oben ist das Bild der fünf Wunden zu sehen; links die Statue des Apostel Paulus, rechts die des hl. Alfons von Ligouri (gest. 1787), des Gründers des Redemptoristenordens. -

Am Beichtstuhl: der hl. Franziskus.

 

• Die Patenschaft für Altar D 11 und Altarbild D 11 a ist vergeben.