Werden Sie Pate

Es gibt jetzt die Möglichkeit, für einzelne Teile im Kircheninneren Patenschaften zu übernehmen. Eine gute Gelegenheit, gezielt bei der Renovierung mitzuhelfen.

Weiterlesen …

Der elektronische Opferstock

Stumm und geduldig harrt er seiner Wohltäter, und doch ist der Ruf des Opferstockes seit dem alten Luther angekratzt (“wenn das Geld im Kasten klingt, die Seele aus dem Fegefeuer springt”). Ein Opferstock ist wahrlich nicht zu beneiden.

Weiterlesen …

Dominikusaltar

Dominikusaltar - D 6 - D 6a

Das Altarbild stammt von W. Kolmsperger aus München. Der hl. Dominikus (gest. 1221) war mit dem hl. Franziskus bekannt. Er war ein großer Prediger des Glaubens. Er gründete den Orden der Dominikaner. Dem Predigerorden ist der Rosenkranz zu verdanken. Die Statue links stellt den größten Dominikanertheologen dar, den hl. Thomas von Aquin (gest. 1274), die Statue rechts die hochbegnadete Dominikanerin Katharina von Siena (gest. 1380). -

Am Beichtstuhl: die schmerzhafte Mutter Gottes.

 

• Die Patenschaft für den Altar samt Altarbild - D 6 - D 6a ist vergeben.